Skip to main content
Checkliste Personalisierung

Checkliste: Wie Sie das passende Personalisierungstool auswählen

9 February 2021
Lesezeit : 
6 Minuten
Michael Witzenleiter
Michael Witzenleiter
Verantwortlich für die Aktivitäten von Kameleoon im deutschsprachigen Europa, hat Michael über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Marketing. In seinen Blog-Posts teilt er die besten Tipps zu Trends und Technologien im Online Business.

Es gibt zahlreiche Tools zur Personalisierung der User Experience, deshalb kann es für Marketingexperten durchaus schwierig sein, sich für die Lösung zu entscheiden, die sich am besten für das Erreichen ihrer Geschäftsziele eignet.

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat in einem seiner Berichte die Schwierigkeiten identifiziert, auf die Kunden bei der Auswahl ihrer Personalisierungslösung stoßen. Der Bericht hob unter anderem die Probleme bei der Ermittlung des Leistungsversprechen der unterschiedlichen Tools hervor, die auf dem Markt angeboten werden sowie die wichtigsten Funktionen, die diese wirklich bieten sollten.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige nützliche Informationen zur Verfügung stellen, die Ihnen bei der Auswahl Ihres zukünftigen Technologieanbieters für Personalisierung helfen sollen.

1 Welche Kriterien Sie bei der Auswahl Ihrer zukünftigen Personalisierungslösung berücksichtigen sollten

Web-Nutzer erwarten personalisierte Customer Experiences, die an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Als Reaktion auf diesen allgemeinen Trend versuchen viele Unternehmen, eine eigene Personalisierungsplattform zu entwickeln.

Um Vermarktern ein klareres Bild zu vermitteln, hat Gartner einen Bericht mit dem Titel Critical Capabilities for Personalization Engines veröffentlicht, in dem fünf strategische Funktionen hervorgehoben werden, die Sie vor der Wahl Ihrer Personalisierungslösung berücksichtigen sollten:

  • Ihre Plattform sollte Ihnen eine umfassende Sicht auf Ihre Kunden bieten.
  • Sie sollte für umfangreiche Tests und Experimente geeignet sein.
  • Sie sollte die richtige Balance zwischen Automatisierung, Transparenz und Kontrolle bieten.
  • Sie sollte auf Entscheidungsfindung und Ausführung ausgerichtet sein.
  • Schließlich sollte Ihre Lösung den immer strengeren Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen entsprechen.

Bei der Wahl Ihrer Personalisierungslösung sollten Sie diese umfassenden strategischen Funktionen genau prüfen.

Darüber hinaus sollte Ihre Checkliste die folgenden Merkmale und Funktionen enthalten, die im Magic Quadrat für Personalisierungslösungen festgelegt sind.

Identifizierung:

Benutzerauthentifizierung, Profilabgleich, Präferenzmanagement, Segmentierung und Personalisierung für anonyme und bekannte Benutzer basierend auf deterministischen und statistischen Methoden.

Daten und Analyse:

Datentypen und -quellen; zweiseitiger Datenfluss; Datenmodellierung und Flexibilität beim Import von Datenmodellen; sowie Komplexität und Transparenz von Daten-Engine und Modellierung.

Ausführung:

Regelmodul, das die Personalisierung durch eigene oder dritte Anbieter über das Web, E-Mail und mindestens zwei weitere Kanäle ermöglicht, darunter Call-Center, Chat, digitale Werbung, IoT, Mobile, Retargeting und Suche.

Use Cases:

Funktionalität einschließlich individueller Inhalte, Angebote, Mitteilungen, Produktempfehlungen, Suche und Website-Navigation, Website-Optimierung, Targeting und Kampagnenoptimierung zur Unterstützung von Marketing-, E-Commerce- und CX- Use Cases.

Testen und Optimierung:

Verfügbarkeit von einfachen Tests und Optimierungen, wie A/B- und multivariate Tests; sowie fortgeschrittenen Tests und Optimierungen, wie Echtzeit-Entscheidungsmanagement und zielbasierte Optimierung.

Benachrichtigungen und Reporting:

Benutzer erhalten Benachrichtigungen und Empfehlungen für die geeignetste Aktion oder das beste Angebot; Standard- und anpassbare Reporting-Vorlagen; Messung, Analyse und Berichterstattung von Conversions, Attribution und/oder ROI-Analyse; und Zugriff auf ein Reporting-Dashboard und/oder Funktionen zur Datenvisualisierung.

2 Wie erfüllt unsere Kameleoon-Plattform diese Anforderungen?

Es ist uns wichtig, Ihnen an dieser Stelle zu zeigen, wie unsere KI-gesteuerte Personalisierungsplattform im Hinblick auf die gerade aufgeführten Kriterien positioniert ist.

Zu Beginn war Kameleoon ausschließlich eine Plattform für A/B-Testing. Seit 2014 bieten wir jedoch auch die Erstellung personalisierter User Experiences und mittlerweile auch Personalisierung mittels künstlicher Intelligenz an.

Benutzer Authentifizierung:

Manuelle und prädiktive Personalisierung

Mit der Kameleoon-Plattform sind zwei Arten der Personalisierung möglich:

  • Regelbasierte Personalisierung, die sich nach manuellen Segmentierungsregeln richtet, die im Voraus vom Vermarkter festgelegt werden. Beispielsweise wird neuen Website-Besuchern ein Pop-In mit einem Rabattcode angezeigt, um diese als neue Käufer anzuregen.
  • Personalisierung mithilfe von Machine-Learning-Algorithmen, die eine Echtzeit-Segmentierung der Besucher entsprechend ihrer Kaufabsicht ermöglicht. Stellen Sie sich beispielsweise vor, dass Sie neuen Besuchern eine Werbeaktion anbieten wollen - aber nur denen, die unentschlossen sind. Der Algorithmus analysiert das Verhalten der Besucher, identifiziert ihre Conversion-Wahrscheinlichkeit und schaltet nur dann das Angebot, wenn der Besucher als unentschlossen gilt.

Datenabgleich

Auf der Kameleoon-Plattform kann ein Datenabgleich für vernetzte Besucher durchgeführt werden, wobei Daten aus verschiedenen Kanälen gesammelt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie die Customer Journey eines Besuchers rekonstruieren wollen, der mehrere Geräte (Handy, Computer usw.) benutzt.

Für diese spezifische Funktionalität hat unser F&E-Team im Jahr 2014 eine einzigartige Technologie namens "Cross-Domain Local Storage" entwickelt. Diese Funktion ermöglicht es, die Customer Journey unabhängig vom Domain-Namen zu verfolgen, zu analysieren und zu personalisieren, solange das Kameleoon-Skript auf der jeweiligen Domain installiert ist.

Erweiterte Segmentierung

Die Kameleoon-Plattform kann Ihre (anonymen und bekannten) Besucher anhand von über vierzig Kriterien segmentieren: Bezugsquelle (direkt, organisch, bezahlt, usw.), Digital Journey (Gerätetyp, Standort, Cookies, usw.), Browserverlauf (ob der Besucher bekannt ist oder nicht, wie viel Zeit seit dem letzten Besuch vergangen ist, usw.) und externe Informationen (Datum, Wetter, usw.).

Die Plattform bietet auch erweiterte Targeting-Kriterien wie Segmentierung nach Produktmerkmalen, die automatisch von Kameleoon gesammelt wurden. So kann das Targeting beispielsweise auf Besucher beschränkt werden, die Produkte aufrufen, die zu den 10% der teuersten des Katalogs gehören, oder auf Besucher, die bei früheren Besuchen Produkte, deren Preise inzwischen um 20% gesunken sind aufgerufen haben. Zudem ist es möglich, die Liste durch das Hinzufügen von personalisierten Daten zu erweitern, mit dem Ziel, einen Teil der Daten, die spezifisch für Ihre Websites sind, zu erfassen.

Des Weiteren ermöglicht Ihnen unsere Plattform die Verwendung von Predictive Targeting, um (anonyme und bekannte) Besucher entsprechend ihrer Conversion-Wahrscheinlichkeit und ihrer Echtzeit Entwicklung anzusprechen. Mit diesem Ansatz können Sie auf Ihrer Webseite die persönliche Betreuung durch einen Verkaufsberater in einem Geschäft nachbilden.

Daten und Analysen:

Daten-Vielfalt (Typen und Quellen)

Die Kameleoon-Plattform trägt all Ihre Daten zusammen, unabhängig von ihren Quellen:

  • heiße Daten, die in den Kontext des laufenden Besuchs fallen, werden von unserer Plattform automatisch erfasst. Das könnte beispielsweise Informationen bzgl. des Clickstreams sein, sowie die auf einer Seite verbrachte Zeit, der Geolokalisierung, des verwendeten Endgeräts, usw.
  • Darüber hinaus können Sie durch das Hinzufügen personalisierter Daten zur Kameleoon-Plattform alle kalten Daten, die von Ihrem bestehenden Daten-Ökosystems bereitgestellt werden, mit an Bord nehmen. So werden alle Ihre CRM-Daten und Ihre gesammelten DPM oder CPD Daten auf der Plattform angezeigt.

Datenerfassung und -speicherung in Echtzeit

Heiße Daten werden im lokalen Speicher des Browsers des Besuchers gespeichert und in Echtzeit an die Server von Kameleoon gesendet, um analysiert und für Reporting-Zwecke verwendet zu werden. Um den allgemeinen Datenschutzverordnungen zu entsprechen, werden nur anonymisierte Daten verwendet.

Mit dem Local Storage ist es möglich, Daten lokal im Browser des Nutzers zu speichern. Web-Speicherung ist sicherer als die Verwendung von Cookies und zusätzlich können große Datenmengen gespeichert werden, ohne die Leistung Ihrer Website zu beeinträchtigen.

Ausführung:

Eine native Plattform für Personalisierung

Die Ausführung, d.h. die Aktivierung der erstellten Segmente, erfolgt automatisch auf der Kameleoon-Plattform. Sobald die Segmentierungskriterien (ganz gleich ob diese deterministisch oder prädikativ sind) festgelegt wurden, werden personalisierte Aktionen und Elemente direkt über Kameleoon erstellt.

Personalisierung ist auf der Kameleoon-Plattform Omni-Channel: Sie können die Personalisierung auf Ihrer Website (Desktop oder Mobil), in Ihrer App, per E-Mail, etc. personalisieren. Für einen 360-Grad Personalisierungsansatz können Sie auch die Visitor Journey über alle bestehenden Kanäle vereinheitlichen und beispielsweise einen Besucher, der auf Ihrer Website einer Personalisierung ausgesetzt war, im Rahmen einer Retargeting- oder Displaykampagne (Google Ads, Facebook, …) die gleiche Botschaft zeigen.

Unsere APIs und SDKs ermöglichen auch die Einführung von Personalisierungen auf allen Arten von Kanälen: Callcenter mit einem Web-To-Callback-Ansatz wie z.B. ein Chatbot, usw. Durch die Kameleoon-Plattform können Sie dank einer Vielzahl von Segmentierungskriterien maßgeschneiderte User Experiences schaffen sowie passende Auslöser erstellen, die die Personalisierung zum besten Zeitpunkt anzeigen.

Aktivieren Sie Ihre Personalisierung

Um Ihre Personalisierung direkt von der Kameleoon-Plattform aus zu aktivieren, stehen Ihnen mehrere Tools zur Verfügung.
  • Die Widget-Bibliothek, mit der Sie schnell ein Personalisierungselement auswählen und in Ihre Website integrieren können (Banner, Formular, usw.)
  • Ein grafischer Editor, mit dem Sie Elemente Ihrer Seite verändern können
  • Ein Simulationstool, mit dem Sie Ihre Personalisierungen testen können, bevor Sie diese online stellen

Aktivieren Sie Ihre Personalisierung

Mit Kameleoon können Sie Anzeigeregeln festlegen, um die User Experience Ihrer Besucher auf Ihrer Website zu steuern.

  • Möchten Sie die Darstellung Ihrer Personalisierung einschränken, um den Marketingdruck auf Ihre Besucher zu steuern? Durch Capping ist dies möglich.
  • Möchten Sie die Anzeige Ihrer Personalisierung über ein oder mehrere Zeiträume nach einem bestimmten Zeitplan festlegen? (Standardmäßig wird Ihre Personalisierung ab dem Zeitpunkt, an dem Sie sie online stellen, kontinuierlich angezeigt). Durch die Planungsfunktionen ist dies möglich.
  • Möchten Sie, dass die Personalisierung angezeigt wird, wenn die meisten Bedingungen erfüllt sind und nicht erst dann, wenn alle Bedingungen erfüllt sind? Durch Micro-Targeting ist dies möglich.
  • Möchten Sie Ihre User Experience priorisieren, pdamit ein Besucher nicht zu vielen Personalisierungen ausgesetzt ist. Durch Priorisierung ist dies möglich.
  • Möchten Sie auf der Grundlage der zuvor angezeigten Personalisierungen bestimmen, ob eine weitere Personalisierung aktiviert wird oder nicht? Durch Storyboarding ist dies möglich.

USE CASES:

Eine Plattform, die sich an alle Anwendungsbereiche anpasst

Bei Kameleoon glauben wir, dass der Wert einer Technologie in ihrer Anwendung und ihrem Gebrauch liegt. Von Anfang an war unsere Plattform und ihre gesamte Architektur so konzipiert, dass sie sich an alle Anwendungsbereiche unserer Kunden anpasst, unabhängig von ihrer Branche und ihren Geschäftszielen.

Aus diesem Grund sind die Anwendungsbereiche der Personalisierung, die Sie von unserer Plattform aus implementieren können, sehr unterschiedlich:

  • Content-Personalisierung: Sie können die Inhalte, Nachrichten und Angebote auf Ihrer Website je nach Interessen, Standort oder Neuigkeiten personalisieren. Der Besucher wird so mit Inhalten versorgt, die ihm gefallen, mit Nachrichten, die ihn ansprechen, und mit Angeboten, die an seine Vorlieben angepasst sind.
  • Personalisierung der Navigation: Sie können die Visitor Journey Ihrer Website basierend auf den Gewohnheiten Ihrer Besucher personalisieren. Zum Beispiel, indem Sie die Position Ihrer Menü-Tabs ändern oder die beliebtesten Kategorien auf Ihrer Homepage hervorheben.
  • Produkt- und Preis-Targeting: Sie können die User Experience Ihrer Besucher nach den Produkten und Preisklassen, die sie interessieren, personalisieren, indem Sie Produkte hervorheben, die sie sich angesehen haben oder die ihrer Kaufkraft entsprechen.
  • E-Mail Personalisierung: Sie können Ihre E-Mails nach den Interessen Ihrer Besucher und Ihres Surfverhaltens auf der Website personalisieren.

Testing und Optimierung

Verfügbarkeit von A/B- und multivariaten Tests

Das A/B-Testmodul war das erste, das auf unserer Plattform erstellt wurde. Für uns ist es also eine historische Funktionalität, die der Geschichte unserer Plattform angehört und die von unseren Produkt- und F&E- Teams kontinuierlich verbessert wird.

Mit der Kameleoon-Plattform können Sie die A/B-Tests und multivariate Tests mit fortgeschrittenen Segmentierungskriterien im serverseitigen oder clientseitigen Modus durchführen - und das alles garantiert ohne Flicker-Effekt.

Es ist auch möglich, Tests mit dynamischer Traffic-Zuweisung durchzuführen, wodurch die Verteilung des Traffics basierend auf den ersten ersten Ergebnissen, die während des Testzeitraums beobachteten wurden, geändert wird.

Benachrichtigen und Reporting

Reporting-Dashboards (Grafik, Übersicht, Empfehlungen):

Die Kameleoon-Plattform bietet zur Unterstützung der Entscheidungsfindung eine spezielle Lösung zur Berichterstattung von Personalisierungen. Unsere Dashboards zur Datenvisualisierung empfehlen die besten Maßnahmen, die aufgrund ihrer Ergebnisse zu ergreifen sind.

Erweiterte Grafiken ermöglichen es Ihnen die Ergebnisse auf einen Blick zu sehen und sie leicht zu interpretieren. Das Kameleoon Reporting-Tool ist zudem sehr präzise, da die Plattform eine große Auswahl von KPIs (Ziele) bietet, um Ihre Performance zu beobachten. Die Reporting-Seite unserer Plattform kann personalisiert werden, um Ihre wichtigsten KPIs anzuzeigen.

Sie können Ihre Ergebnisse auch filtern und aufschlüsseln, um eine detaillierte Analyse zu erhalten, z.B. um die Auswirkungen eines Tests auf jedes Ziel (Return On Investment, Conversion, usw.) entweder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder chronologisch zu betrachten.

Zudem gibt es ein Warnsystem, das Ihnen eine Benachrichtigung sendet, wenn ein Experiment zu Ende geht oder eine plötzliche Veränderung festgestellt wird. Dies macht das Reporting-Tool zu einer nützlichen Grundlage, um rechtzeitig Entscheidungen zu treffen. Sie können auch Ihre eigene Analytics-Lösung in das Personalisierung-Tool integrieren, um Ihre Analysen mit Querverweisen zu versehen.

Hier können Sie unsere Checkliste herunterladen. Darin finden Sie noch einmal alles, worauf Sie achten sollten auf einen Blick.

New Call-to-action
Themen in diesem Artikel
Michael Witzenleiter
Michael Witzenleiter
Verantwortlich für die Aktivitäten von Kameleoon im deutschsprachigen Europa, hat Michael über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Marketing. In seinen Blog-Posts teilt er die besten Tipps zu Trends und Technologien im Online Business.