Skip to main content
ab-test-server-side-full-stack

[Product Update] Server Side Testing mit Kameleoon Full Stack

2 July 2018
Nach mehreren Monaten in Beta-Version ist Kameleoon Full Stack nun für alle Kunden erhältlich. Wie Anfang des Jahres angekündigt gibt es das Kameleoons A/B-Testing-Tool jetzt für Server Side Testing. Unsere SDKs sind für Java, .NET (C#), Node.js, PHP und mobile Plattformen (iOS und Android) erhältlich.

So funktioniert Server Side Testing

Optimierungshypothesen werden bei Tests auf Server-Seite im  Backend statt im Browser des Besuchers (Client Side Testing via JavaScript-Tag) getestet. Während bei Client Side Tests unser JavaScript-Framework die HTML-Seiten nach ihrer Generierung durch DOM-Manipulierungs-APIs verändert, ermöglichen beim Server Side Testing unsere Server-SDKs, diese Veränderungen direkt während der Generierung der HTML-Seiten vorzunehmen. client_side_ab_test_server_side_full_stack Mit einem einfachen Code if / else in Ihrem Backend und einem Aufruf unseres SDK können Sie zwei Varianten schaffen, auf die Ihre Besucher verteilt werden. Üblicherweise werden zwei verschiedene Template-Versionen (.JSP, Jinja, Smarty, usw.) für jeden if / else-Zweig genutzt, aber auch kompliziertere Hypothesen können getestet werden. Die Möglichkeiten des Client Side Testing werden durch also durch Server Side Testing weiter ergänzt.

Die Vorteile des Server Side Testing

Der Wunsch nach Server Side Testing kam gerade von unseren deutschen Kunden, für die Performance oft wichtiger ist als Agilität. Viele IT-Teams wollten A/B-Tests direkt auf Server-Ebene durchführen. Aus gutem Grund, denn Server Side Testing birgt mehrere Vorteile:
  1. Auf die Bedürfnisse von Entwicklern und Product-Teams zugeschnitten
Server Side Testing bietet mehr Möglichkeiten als Client Side Testing. Sie können Ihre Optimierungsstrategie weiter vorantreiben und auch die technische Architektur Ihrer Webseite testen. Welchen Einfluss hat eine neue Technologie auf die Performance Ihrer Webseite, wie wirken sich neue Such-Algorithmen auf Ihren Umsatz aus, usw. Das Reporting ist für Server Side und Client Side gleich: Sie können sich auf weitreichende Features stützen, um die Wirksamkeit Ihrer Optimierungsstrategie präzise zu messen.
  1. Omni-Channel-Optimierung
In Server Side-Modus können Sie Tests auch in Environments durchführen, die nicht auf einer traditionellen Web-Architektur basieren, insbesondere native mobile Apps für Smartphone und Tablet. Sie können Ihre Optimierungen mit sofortiger Wirkung  über alle Channels umsetzen.
  1. Garantie einer optimalen Performance
Mit Server Side Testing kann der JavaScript-Tag falls gewünscht komplett von Ihrer Webseite entfernt werden, was sich natürlich positiv auf die Skriptgröße Ihrer Seiten auswirkt. Es kann allerdings von Nutzen sein, eine verkleinerte Version des Tags beizubehalten, z.B. um die Ergebnisse auch von Server Side Tests in Ihr Web Analytics Tool zu integrieren. Ein weiterer Vorteil ist die Eliminierung des Flicker-Effekts. Wir bei Kameleoon haben ihn bereits vor einiger Zeit ausgeschaltet, dank eines Skripts oben auf der Seite, über den Tag-Manager hinaus. Wenn die Integration dieses Skripts aus verschiedenen Gründen (technische Infrastruktur, Integrationsstrategie usw.) auf Ihrer Webseite nicht möglich ist, bietet Server Side Testing eine gute Alternative, da der Flicker-Effekt hier einfach unmöglich ist.

Optimale Anpassung an Ihren Technologie-Stack

Unsere Apps sind so aufgebaut, dass die Zuweisung der Test-Varianten direkt über das SDK und nicht über den Aufruf eines entfernten Servers läuft. Der Call des SDK an den entfernten Server dient allein dem Tracking und kann deshalb gut asynchron (statt synchron blockierend) durchgeführt werden. Der Hosting-Server des Kunden und unser Server sind komplett entkoppelt, und das heißt, dass die Stabilität und Performance des Hosting-Systems komplett unabhängig von Kameleoon ist. Außerdem bietet unsere Architektur erhöhte Sicherheit im Vergleich zu SDK-Architekturen, die synchron blockierende Calls durchführen. Hier das Beispiel von Code unseres Java-SDK: exemple_ab_test_server_side_full_stack
Jean-Noel Rivasseau - architecture big data kameleoon„Die neuen Features für Server Side Testing gliedern sich perfekt in unsere Idee einer globalen Testing-Plattform ein. Wir sind stolz auf unsere Architektur: sie ermöglicht das Erstellen von Seiten auf Server-Seite ohne jeglichen Zeitverlust, bietet optimale Stabilität und ist dennoch leicht zu handhaben und einzurichten.“ -Jean-Noël Rivasseau, CTO und Gründer, Kameleoon

Targeting vs. Segmentation

Server Side Tests werden ganz „natürlich“ durchgeführt. Die Test-Implementierung wird direkt an der richtigen Stelle des Quell-Codes programmiert. Targeting hat also normalerweise weniger Bedeutung für Server Side Tests als solche, die auf Client Side durchgeführt werden. Allerdings verfügt unser Test-Reporting bereits über Segmentierungsfeatures, und mehrere Targeting-Kriterien werden bald in die neuen Versionen unserer SDKs eingefügt (geplant für das 2. Halbjahr 2018).

3 Beispiele für Server Side Tests

Server Side und Client Side sind zwei sich ergänzende Methoden innerhalb einer Optimierungsstrategie. Manche Tests können auf beiden Seiten durchgeführt werden, andere ausschließlich auf Server-Seite. Hier Beispiele unserer Kunden:
  • Implementierung neuer Features, die auf die Architektur der Webseite einspielen, wie z.B. neue Algorithmen für Suche oder Produktsortierung. Diese sind eng mit der Organisation des Produkt-Katalogs verknüpft, und der befindet sich im Backend.
  • Entwicklung der Preis-Strategie, insbesondere von  Liefergebühren. Um die Auswirkungen eines Angebots nicht nur auf die Conversion-Rate, sondern auch auf den Customer Lifetime Value (LTV) präzise berechnen zu können, muss der Test auf Server-Seite durchgeführt werden.
  • Einstellung neuer Tools (Zahlung, Produktempfehlungen, usw.), die auch Produkt- und Marketingteams betreffen. Diese Tools beziehen Informationen wie verbleibende Bestände oder Lieferadressen ein, die im Backend gespeichert sind.

Testen Sie all Ihre Optimierungsideen!

Bereichern Sie Ihre A/B-Testing-Roadmap dank unserer Full Stack-Plattform. Sie sind bereits Kameleoon-Kunde und möchten erste Server Side Tests starten? Sehen Sie unsere technische Dokumentation ein. Und wenn Sie mehr erfahren möchten, können wir Ihnen eine Demo in diesem Sinne anbieten. Mehr über die Architektur unserer SDK-Servers finden Sie in unserem Artikel zum Thema.
Themen in diesem Artikel