Skip to main content
IAB Europe's Transparency Consent Framework
7 October 2020

Kameleoon tritt IAB Europe's "Transparency and Consent Framework (TCF)" bei

Lesedauer
6 minutes
Autor
Michael Witzenleiter
Michael Witzenleiter
Verantwortlich für die Aktivitäten von Kameleoon im deutschsprachigen Europa, hat Michael über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Marketing. In seinen Blog-Posts teilt er die besten Tipps zu Trends und Technologien im Online Business.

Als Teil unseres permanenten Fokus auf die Privatsphäre der Verbraucher und die Erfüllung der Kundenbedürfnisse rund um die Zustimmungspflicht haben wir mit Kameleoon den offiziellen Status von IAB Europe's "Transparency and Consent Framework TCF" Version 2.0 erreicht. Was zeigt, dass es den Spezifikationen und Richtlinien entspricht. IAB Europe ist eine europäische Organisation für das digitale Marketing- und Werbe-Ecosystem.

Kameleoon joins IAB Europe's Transparency and Consent Framework (TCF)

IAB Europe’s Transparency and Consent Framework (TCF) soll allen Parteien der digitalen Werbebranche helfen, sicherzustellen, dass sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten oder beim Zugriff auf und/oder der Speicherung von Informationen auf dem Gerät eines Nutzers, wie z.B. Cookies, Werbe-Kennungen, Geräte-Kennungen und andere Tracking-Technologien, die allgemeine Datenschutzverordnung (General Data Protection Regulation – GDPR) der EU und die Datenschutzrichtlinie für ePrivacy einhalten.

Das Framework wurde von IAB Europe in Zusammenarbeit mit Organisationen und Fachleuten aus der digitalen Werbebranche entwickelt. Das TCF:

  • bietet den Verbrauchern Transparenz darüber, wie und von wem ihre persönlichen Daten verarbeitet werden.
  • ermöglicht den Nutzern, genauere Entscheidungen darüber zu treffen, wie ihre Daten verarbeitet werden.
  • ermöglicht Anbietern, die programmiert werben, im Voraus zu wissen, ob ihr eigener und/oder der Transparenz- und Zustimmungs-Status ihrer Partner es erlaubt, persönliche Daten für Online-Werbung und zugehörige Zwecke rechtmäßig zu verarbeiten.

Durch das Framework können sich Publisher weiterhin durch relevante Online-Werbung selbst finanzieren, und Marken können weiterhin ihr Publikum erreichen. Dabei bleibt die Privatsphäre der Verbraucher geschützt.

2 Warum ist Kameleoon dem TCF beigetreten?

Kameleoon's Plattform basiert auf den strengsten Datenschutzmaßnahmen und hat immer auf Offenheit und Transparenz gesetzt, wenn es um den Umgang mit Verbraucherdaten und ein konformes Consent Management geht.

FLEXIBLES USER CONSENT MANAGEMENT

Unser einzigartiges, flexibles Feature für User Consent Management ermöglicht es den Kunden, die Consent Management Richtlinie an jede Art von Experiment, das sie durchführen, anzupassen. Dies schafft einen Ausgleich zwischen den beiden Ansprüchen an Privatsphäre und Personalisierung. Lesen Sie in diesem ausführlichen Blogbeitrag mehr über unsere Funktion für Consent Management..

ERFÜLLUNG VON GDPR, CCPA UND HIPAA

Kameleoon verwendet und speichert standardmäßig nur anonyme Browsing-Daten und stellt so sicher, dass sie GDPR-konform sind und gleichzeitig effektive Experimente und Personalisierungen ermöglichen. Wir halten uns auch an wichtige Gesetze wie den California Consumer Protection Act (CCPA) und den Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) der Vereinigten Staaten.

 

STARKE PRÄSENZ IM MEDIENSEKTOR

Der TCF soll Medienunternehmen dabei helfen, die Zustimmung der Verbraucher zum Datenschutz problemlos zu verwalten. Kameleoon ist ein wichtiger Anbieter von A/B-Testing- und Personalisierungslösungen für den Mediensektor. Marken wie u.a. Burda, Axel Springer und Welt verlassen sich auf unsere Technologie, um ihren Online-Besuchern eine qualitativ hochwertige, personalisierte User Experience zu bieten und so Engagement, Abonnements und Einnahmen zu steigern.

Wir entwickeln unsere Plattform kontinuierlich weiter, um alle Kunden bei der Einhaltung von Vorschriften zu unterstützen. Der IAB Transparency and Consent Framework ist ein Standard in der Medien-Industrie und der Beitritt zu diesem Framework ist Teil unserer Verpflichtung zur Transparenz, aufbauend auf unseren aktuellen Meldungen zum flexiblen Consent Management. Unsere TCF-Zulassung hilft unserer wachsenden Zahl internationaler Medien-Kunden, eine nahtlose Einhaltung der Datenschutz- und Einwilligungsbestimmungen zu gewährleisten.”
Frederic de Todaro, Kameleoon
Frédéric De Todaro
Chief Product Officer, Kameleoon

Der IAB Europe Framework definiert eine Reihe von gängigen Anwendungen (z.B. "Informationsspeicherung und -zugang" oder "Content Personalisierung") und enthält eine Liste von registrierten Drittanbietern, wie z.B. Kameleoon. Die Anbieter sind verantwortlich für die Bereitstellung aktueller Informationen über die Zwecke, für die sie persönliche Daten sammeln und verarbeiten, über die Funktionen, auf die sie sich bei der Verfolgung dieser Zwecke berufen, und über die Anforderungen bezüglich des Zugriffs auf das Gerät eines Benutzers. Der Framework definiert auch allgemeine Richtlinien zur Einholung der Zustimmung und zur Weitergabe von Informationen.

Das Hauptziel des TCF Frameworks besteht darin, ein standardisiertes Verfahren für das Einholen der informierten Zustimmung der Benutzer für jeden Zweck bereitzustellen und anzugeben, welcher Grad der Zustimmung für jeden dieser Zwecke erforderlich ist (erforderliche Zustimmung, legitimierte Zustimmung oder beides).

Mit Kameleoons flexiblem Consent Management können unsere Kunden, die das IAB Transparency and Consent Framework auf ihren Websites implementiert haben, eine dritte Option nutzen, die wir für die einstellung der TCF-Konformität sowohl für A/B-Testing als auch für die Personalisierung anbieten. Wenn die Option "Zustimmung wird von IAB TCF zur Verfügung gestellt" (anstelle von "Zustimmung erforderlich" oder "Zustimmung nicht erforderlich") auf unserer Dropdown-Liste ausgewählt wird, liest Kameleoon automatisch die Zustimmung, die von den Besuchern für jeden Zweck erteilt wurde, aus dem Banner oder Pop-In des Consent Managements der Website. Das heißt, dass nur Besucher, die ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, mit relevanten Personalisierungen durch Kameleoon gezielt angesprochen werden. Ein vollständiger Audit-Pfad wird als Teil des laufenden Betriebs von Kameleoon zur Verfügung gestellt.

How Kameleoon works with the Transparency and Consent Framework

Beispiel für ein Consent Management Pop-In mit implementiertem IAB TCF.

Um mehr über Kameleoons Ansatz für ein konformes Consent Management zu erfahren, sehen Sie sich unser gemeinsames Webinar mit Usercentrics zum Thema "Wie man Datenschutz und Consent Management bei A/B-Testing und Personalisierung erfolgreich in Übereinstimmung bringt".

Michael Witzenleiter
Michael Witzenleiter
Verantwortlich für die Aktivitäten von Kameleoon im deutschsprachigen Europa, hat Michael über 10 Jahre Erfahrung im digitalen Marketing. In seinen Blog-Posts teilt er die besten Tipps zu Trends und Technologien im Online Business.